Es geht eine dunkle Wolk...

Mitteldeutsche Musiklandschaft vor Anbruch des 30-jährigen Krieges

Opella Musica - Leipzig
Gregor Meyer - Leitung/Orgel

Der Name des Ensembles entlehnt sich zweier Vokalwerksammlungen des Komponisten Johann Herrmann Schein aus den Jahren 1618 und 1623. Opella steht für „kleine Mühe“ und bezieht sich auf die Intention des Ensembles: die Aufführung großartiger Barockmusik in kleinster und damit transparenter Besetzung.
Gregor Mayer ist der Leiter des Gewandhauschores zu Leipzig und besticht mit frischen und unkonventionellen Interpretationen früher Vocalmusik.

29.08.2019, 20 Uhr