NOSTALGIA D´ITALIA
Cordarte Köln

Werke von Fontana, Uccellini, Marini, Stradella, Frescobaldi, Rogniono, Pandolfi-Mealli, Ferro und Rossi

Daniel Deuter – Violine
Heike Johanna Lindner – Viola da gamba
Markus Märkl – Cembalo

Italien an der Schwelle zum Barock – die Erfindung der Oper und der Stylus fantasticus in der Instrumentalmusik bedeuten in Italien Jahrzehnte wilder Experimente mit der Form und inhaltlich den ungezügelten Willen zur Expression. Italiens Komponisten und Virtuosen schwärmten aus an die Höfe aller Länder Europas, und verbreiteten dort ihre Kunst; für Generationen von Komponisten aus ganz Europa bedeutet Italien schlichtweg Ziel und Leitbild ihrer musikalischen Sehnsüchte.

Sonntag, 26.08.2018, 15 Uhr